WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Simon Parkes - Alienperspektive

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von chris in User Videos
229 Aufrufe

Beschreibung

21.6.2015 - Interview mit deutscher Übersetzung! Simon Parkes ist nur zu einem Teil Mensch, er ist ein Hybrid, dies geschieht auf Seelenebene, er ist zu 1/3 Reptiloid, 1/3 Mantis und zu 1/3 Mensch aus der Innererde/ Hohlerde.. Er stammt aus einer Familie mit Geheimdiensthintergrund und er weiß viel über geheime Pläne für die Menschheit und die großen Veränderungen kennt er auch im Voraus. In einem Interview mit Jo Conrad verrät er erstaunliche Erkenntnisse über Alienkontakte, geheime Waffentechnologien, UFO Projekte und Alien-Technologie, wie künstliche Intelligenz, über die Handy-Chipimplantate Technologie...u.s.w.
Simon Parkes ist in lebenslanger Alienforschung tätig, es gibt Schattenmenschen, Elementarwesen und UFOs. Es sind des weiteren die Mantid (Mantis) Wesen, Draconis Reptilian, Katzenartige, kleine und große graue Wesen, Kristalline Lebewesen und andere Kreaturen. Simon war ein gewählter Politiker und diente eine volle Amtszeit, nach einer Pause von der Politik, wird er wahrscheinlich noch in diesem Jahr seine politische Arbeit fortsetzen. In der englischen Stadt Whitby Town als Politiker der Labour Partei im Stadtrat und behauptet allen ernstes seine zweite Mutter sei eine 2, 783 Meter große, grüne Mantis /Gottesanbeterin/ Insektioden!
Simon ging mit seiner Geschichte 2010 an die Öffentlichkeit, und seitdem bereist er England und spricht auf Konferenzen, darafhin wurde er durch die etablierten Medien angegriffen, um ihn zu diskreditieren . Simon hat eine wachsende Zahl von Menschen, die von Illuminati Familien / Blutlinien zu ihm gekommen sind und unterstützt sie bei der Verarbeitung ihrer erlittenen Trauma- und Foltererlebnissen. Simon Parks Hauptziel ist es, den Menschen ein neues Selbstverständnis zu vermitteln, zu akzeptieren, daß es hier auf dem Planeten außerirdische Wesen gibt, die sehr menschlich aussehen.
Weltgeschehen:
21.12.2012 gab es den Versuch, ein Raumportal zu öffnen und Reptiloide als die kommenden Götter wieder zu empfangen. Dieses Unterfangen wurde unterbunden. Die letzte Möglichkeit wird zum Jahrewechsel 2015/2016 sein.
Die Menschheit ist im Begriff aufzuwachen und nach 2016 wird es keinen manipulativen Einfluss mehr geben, da die Zugänge zu den Raumportalen abgesichert werden. Da dies zu einem Austrocknen der menschenfeindlichen Reptiloiden und deren Abgesandten führt, schlagen diese wild um sich, was zu einer Zerstörung, oder einem Lahmlegen des Systems führen wird. New York wird als Finanzzentrum ausgeschaltet (EMP?) und ähnliche Szenarien.
Mehr hier: http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/, http://www.simonparkes.org/

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS