WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Bald Tote im Freibad ...??

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Dildo von Merkel in User Videos
143 Aufrufe

Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=_hwEs1oV5aU&f eature=youtu.be

Migrantenterror im Freibad

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ja klar, wird das sehr gefährlich. Aber nicht nur wegen den Migranten, die öffentlich onanieren, Frauen angrabschen und sich teilweise benehmen wie Schimpansen unter Drogeneinfluss.
    Ein Fakt ist, dass es einfach zu wenige Freibäder gibt ! Und diejenigen, die es gibt, sind oft viel zu klein. Und Fakt ist auch, dass die Menschen immer ärmer werden und sich Reisen nicht mehr leisten können. Klar, wenn ich das nötige Kleingeld habe, kann ich mal 1-2 Wochen am Gardasee Urlaub machen oder ans Meer fahren. Nicht jeder hat grundwassergespeiste Badeseen in der Nähe. Die meisten Seen sind auch nicht ganz ungefährlich wegen gefährlicher Keime. Ausserdem wird die Vogelwelt dort gestört und die Gewässer verunreinigt durch Sonnenmilch, Urin usw.
    Wir zahlen immer mehr Steuern und Abgaben, aber eine Kommune nach der anderen macht ihre Bäder dicht. Kein Geld da ..... Wir bezahlen immer mehr und bekommen immer weniger. Im BUND sind nicht einmal überall die Radwege gut ausgebaut, Brücken sind marode usw. Wir brauchen mehr Bäder. Soviel ist klar.
    Ich verstehe auch nicht, wieso sich Kommunen nicht zusammen schließen und dann richtig große Bäder bauen, die man im Winter zum Schlittschuhlaufen nutzen kann. Baulich ist das kein Problem. Den Einwohnern dieses Landes wird eigentlich nichts geboten. Das Finanzsystem ist ein Grund, wieso das so ist. Das Freibäder gefährlich werden durch Überfüllung und durch Migranten und ihr Benehmen ist ein Grundproblem, aber nicht das einzige.
  • martin kröhn Gesperrt Eingetragen egal wo, es sind viel zu viel Tote, und jeder ist einer zu viel ...
RSS