WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Antwort auf die Great Barrington Erklärung

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von chris in User Videos
128 Aufrufe

Beschreibung

zum selber lesen:
https://gbdeclaration.org/


Allerherzlich sten Dank für EURE Unterstützung und Förderung dieses Kanales.

einerfuerviele@gmail.com
https://t.me/efv_offi ziel

Freundlichst Tom Kisslig

Valiant Bank AG
3000 Bern
Inhaber: einer für vieles, 3125 Toffen
IBAN: CH84 0630 0504 9440 7267 7
Swift / Bic: VABECH22XXX
BC: 6300

paypal.me/EINERFUERVIELE

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Hat sich eigentlich der Prof. Dr. Schachtschneider (Staatsrechtler) schon mal zu Corona geäussert ?
    Man hört nichts mehr ihm. Jedenfalls nichts von Belang.
    Habt ihr Beiträge ? Dann bitte hier verlinken. Danke.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Der Typ ist mir sympathisch. Sehr gerade heraus.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Seine Kritik ist schon berechtigt.
    Ich habe sie trotzdem unterschrieben und verteilt, weil ich dachte, sie machen evtl. "Salami-Taktik".
    Wenn sie zuviel einfordern auf einmal, werden sie keinen Erfolg haben. Wenn sie versuchen, der Pharma ihre Impfungen, das neue Geschäftsmodell zu nehmen, wird das keinen
    Erfolg haben. Das steht zuviel Geld auf dem Spiel. Wir werden sehen, wie sich alles wieter entwickelt. Denn welche Chance haben wir denn ?
    Demonstrieren ? Da lachen die Machthaber doch nur über so einen "Aufstand der Zwerge". Nicht wählen gehen ? Da lachen sie auch. Generalstreik ? Da lachen sie noch mehr, weil sie wissen, dass da kaum einer mitmachen würde. Selbstverwaltung UN-Resolution ? Da lachen sie auch. Denn das muss man sich leisten können. Normale Leute haben den finanziellen Rückhalt nicht, um aus dem System BRD auszusteigen. Eine Lösung hätte Rüdiger Hoffmann und Hans-Joachim Müller. Aber das dauert doch alles viel zu lange. Man kann von der Masse doch nicht erwarten, dass sie sich mit Völkerrecht und Rechtswissenschaften auseinandersetzen und das müssen sie aber, sonst wird das nichts.
    Was also tun ??? Abwarten ? Meditieren, beten ?
  • martin kröhn Gesperrt Eingetragen G E N A U ! ! !
RSS