WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Sitzung 45 Kann denn Rechnen Sünde sein? | Im Gespräch mit Katy Pracher-Hilander

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von wwwHumanRightFORLegislationTv in User Videos
103 Aufrufe

Beschreibung

Im Gespräch mit Katy Pracher-Hilander (Psychologin/Managementberaterin)
____________ ___________________________
Der Corona Ausschuss wurde von vier RechtsanwältInnen gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Erfahren Sie mehr über den Ausschuss: https://corona-ausschuss.de
Anonyme Hinweise an den Corona-Ausschuss: https://securewhistleblower.com
Telegram Ausschuss: https://t.me/s/Corona_Ausschuss
Telegram OVALmedia: https://t.me/s/OVALmedia

Nur durch Ihre Spende ist die Arbeit des Ausschusses möglich.
Spendenbescheinigungen können wir derzeit leider noch nicht ausstellen.

Rechtsanwaltsanderkonto/Treuhandko nto:

Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich
Verwendungszweck: “Spende Corona-Ausschuss”

IBAN: DE06 3701 0050 0989 9305 04
BIC: PBNKDEFFXXX
__________________________________ _____

Die Stiftung Corona Ausschuss ist Produzentin der Live Streams und inhaltlich verantwortlich.

OVALmedia Berlin GmbH verantwortet die technische Übertragung. Beide finanzieren ihre Arbeit durch Spenden. Bitte unterstützen Sie auch OVALmedia.

Überweisung:
OVALmedia Berlin GmbH
Volksbank Lippstadt
IBAN: DE82416601240017170703

Paypal:
OVALmedia Berlin GmbH
https://www.paypal.com/paypalme/ovalmedia berlin

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Florian Geyer Gesperrt Eingetragen Mist. Ich wollte doch der erste sein der dieses Video hochlädt....;-)
    Bist Du mir zuvorgekommen. Aber irgendwie freut es mich auch dass ich hier ein waches und aufgewecktes Publikum vorfinde. Dranbleiben. Europa, ja die ganze Welt beginnt aufzustehen. Jetzt müssen wir dranbleiben, jetzt müssen wir durchhalten und zusammenhalten. Dann schaffen wir es gemeinsam durch die Fluten.
  • Jesus liebt Dich Gesperrt Eingetragen Habt ihr wirklich geglaubt, Gott läßt sich täuschen?
    Habt Ihr wirklich gelaubt, Ihr könnt so Gottlos weitermachen, wie bisher?

    Warum sind wir in dieser Lage, wo wir jetzt sind?
    Wir müssen unsere wahre Geschichte, des Deutschen und
    Europäisches Volkes aufarbeiten.
    Gehen wir 1000 Jahre zurück, das tausendjährige Reich hatte sehr
    viel höhen und tiefen zu überstehen. Auffällig ist, das jedesmal wenn
    die Teutschen,den weg der Tugenden verlassen hatten, wieder eins
    auf die Mütze bekommen haben.
    Diese Entwicklung zieht sich bis heute durch. Auf die Deutschen war
    verlass, es war Zucht und Ordnung, und jeder hat gewusst, was er darf
    und was falsch ist. Der Wachtmeister war ein angesehener Mensch.
    Was haben wir falsch gemacht?
    Was haben unsere Vorfahren falsch gemacht.?
    Warum sind 2 Weltkriege auf Deutschen Boden ausgetragen worden,
    und der 3. Weltkrieg hat schon begonnen?
    Auffällig ist, das zu jedem aufgeführten Punkt die gleiche Antwort passt.
    Das Problem ist, es glaubt keiner.
    99,9% der Deutschen/Europäer glaubt nicht an Gott.
    99,9% der Deutschen/Europäer glauben nicht an ein weiterleben nach dem Tod.
    99,9% der Deutschen/Europäer glauben nicht an die Hölle.
    99,9% der Deutschen/Europäer beten nicht mehr.
    99,9% der Deutschen/Europäer wollen vom Gottesdienst nichts mehr wissen.
    99,9% der Deutschen/Europäer lesen nicht die Bibel.
    99,9% der Deutschen/Europäer leben nicht nach Gottes Geboten.
    99,9% der Deutschen/Europäer sind getauft.
    99,9% der Deutschen/Europäer sind Papierchristen.
    Wer soll uns, bitte schön aus dieser lage befreien.?
    Wir könnten uns selber aus dieser Lage befreien, wenn wir die oben
    aufgeführten Tugenden wieder leben würden.
    Wenn wir weiter so leben, wird sich nichts zum guten verändern.
    Gelobt sei Jesus Christus, in Ewigkeit Amen.
RSS