WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

DISTURBING: "I've Never Seen Anything Like This in 40 Years"...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
112 Aufrufe

Beschreibung

Become a Patron & support our strange little channel: https://www.patreon.com/TheSecureteam
https://www.youtube.com/watch?v=hW83F8NBtaU 
Full news report: https://ab.co/2wVhPaC
The human case video: https://bit.ly/2QhR08D

➨E-mail me your ideas & footage: TheSecureteam@gmail.com
➨Secureteam Shirts! http://secureteam.spreadshirt.com
➨Twitter: https://twitter.com/SecureTeam10
➨Facebook: https://www.facebook.com/Secureteam10

Send mail to:

Secureteam
1712 11th St.
Portsmouth, OH 45662
Box 372

Intro Music: Spellbound by Kevin Macleod
Outro Music: "Dark Trap" by rh_music


For business inquiries or concerns regarding footage used in this video, please contact me at: SecureteamNews@gmail.com and I'll get back to you within 48 hours. Thanks!

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Meiner Einschätzung nach kommen nur Alien dafür in Frage.
    Wenn das Militär neue Waffensysteme testen wollte oder Genmaterial benötigt, Blutzellen, was auch immer, könnten sie das alles unter Tage machen in ihren DUMBS. Die müssten gar nicht auf Rinder, Pferde, Ziegen zurückgreifen, die sich auf einer Weide auf der Erdoberfläche befinden.
    Und die Techniken, ein Loch in einen Körper zu schneiden mit einem Laserskalpell, das Blut abzusaugen sind so "fortgeschritten" nun auch nicht.
    Ich schätze, das Ufo landet, die Tiere werden paralysiert mit einem starken elektromagnetischen Feld, welches das UFO selbst ja schon erzeugt.
    Sie bleiben stehen, dann kommt der Laser zum Einsatz, Blut wird gezapft, die Kühe werden ohnmächtig durch den Blutverlust und brechen zusammen.
    Das alles kann vom Schiff aus gemacht werden, ähnlich wie bei unseren Unterseebooten.
    Die "Werkzeuge" sind außen und werden von innen gesteuert.
    Interessanter finde ich die Frage, WAS sie mit den Organen machen und den Zellen.
    Darauf habe ich keine Antwort, das ist klar. Ich kann nur spekulieren, dass sie das alles für die Nährlösungen benötigen, um künstliche Embryonen heranwachsen zu lassen von humanoiden Mischwesen.,
    Immerhin, die Idee wäre nicht neu. Vor ein paar tausend Jahren wurde das auch schon gemacht
    (Siehe Ägypthen Sarkopharg mit tierischen Knochen und Überresten, die Chimären waren)
    Wenn dem so ist, könnten sie noch hier oder wieder hier sein. Diesselbe ausserirdische oder innerirdische Zivilisation. Doch dann stellt sich die Frage, WAS sie mit den Chimären beabsichtigen. Ich habe keine Ahnung, komme da auch nicht weiter.
    Habt ihr eine Idee, was es mit den Tierverstümmelungen auf sich hat ?
RSS