WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Bundesverfassungsgericht beschließt drittes Geschlecht

Empfohlen

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von chris in User Videos
351 Aufrufe

Beschreibung

Wenn Neugeborene sich weder eindeutig als männlich oder weiblich bezeichnen lassen, stoßen Standesämter an ihre Grenzen. Intersexualität als eigene Geschlechtskategorie gab es bisher im Geburtenregister schlicht nicht. Das Bundesverfassungsgericht sieht darin einen Verstoß gegen das Persönlichkeitsrecht. Ein bahnbrechender Beschluss, denn die Richter fordern damit nichts anderes, als die gesellschaftliche Anerkennung, dass es nicht nur Mann und Frau gibt - sondern auch ein drittes Geschlecht. Ein Beitrag von Susann Reichenbach (MDR) aus den tagesthemen vom 8. November 2017.


Mehr Informationen zum Thema gibt es hier: http://www.tagesschau.de/inland/intersexuelle -geschlecht-105.html

Abonnieren Sie hier unseren Kanal: http://bit.ly/2m7yCUu

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS