WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Zensur & Organisierte Manipulation | Markus Fiedler | KT 153

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Monika in User Videos
24 Aufrufe

Beschreibung

ZENSUR & Organisierte Manipulation
Kulturstudio Klartext No. 153

Markus Fiedler - Filmemacher
http://www.terzmagazin.de

Unterstü tze Dein Kulturstudio:
http://paypal.me/kulturstudio
htt p://www.spende.kulturstudio.info

Das Jahr 2001 hat die jüngste Geschichte entscheidend geprägt. Geopolitisch wurden mit dem 11. September die Weichen neu gestellt. Der sogenannte „Krieg gegen den Terror“ ist seither die Agenda, um völkerrechtswidrige Angriffskriege zu rechtfertigen.

Die Meinungsfront ist dann aber mindestens so wichtig. Propaganda ist ein wesentlicher Teil, um Mord und Totschlag zuhause rechtfertigen zu können oder, wo immer es geht, unsichtbar zu machen. Seit dem Jahr 2001 existiert Wikipedia. Das offizielle Ziel dieses digitalen Nachschlagewerkes war freies Wissen für alle zur Verfügung zu stellen. Kostenlos.
In Wahrheit verfolgten die Köpfe im Hintergrund einen völlig anderen Plan.

Es ging darum ein Monopol auf die Wahrheit zu errichten. Ein Nachschlagewerk, mit dem man nach all jenen schlagen könnte, die es wagten, Propaganda als Propaganda zu enttarnen.

Wikipedia hatte vor allem vor, sämtliche gedruckte Enzyklopädien zu ersetzen. Weltweit. Die Firma, deren Server in den USA stehen, ist so transparent und offen wie CIAentology .
(Quelle KenFM)


Film ZENSUR:
https://youtu.be/HH-Ym-an2xw

Film \"Die dunkle Seite der Wikipedia \"
https://youtu.be/wHfiCX_YdgA
Sendung als mp3 herunterladen:
http://mp3kulturstudio.whiteops .de/kt/kt_153.mp3

Inhaltsangabe: (warme Grüße an unseren Fan Niederrheiner von der Homosexuellen Liga)

30:20 Wie Markus Fiedler angeblich mit seinen \"Enttarnungen\" die Wikipedia in einen aufgescheuchten Hühnerhaufen verwandelte

32:48 Markus Fiedler hält die Skeptiker nicht für Agenten von Geheimdiensten, auch wenn sie sich so benehmen würden. Diese seien nur falsch indoktriniert worden.

1:18:21 Psychologe Alexander Waschkau als \"Publikumsjoker\" bei einer Sendung mit Willi Wimmer zu 9/11

1:26:52 Lustige Kommentare von Bartoschek und Laurin zum Film \"Vaxxed\"

1:40:44 Fiedler will sich mit GWUP oder Antifa treffen

1:41:07 Boris Lauxtermann denkt, nicht alle GWUPler seien von Grund auf schlecht, manchen fehlten einfach Informationen ;-)

1:47:22 Ruhrbarone & Korrektiv sollen ein Kind der WAZ-Gruppe sein

2:11:26 Abrax von Psiram

2:16:02 Fiedlers Artikel bei Psiram

2:17:40 Jens M. Bolm Autor bei Psiram?

2:18:53 Boris Lauxtermann möchte, dass Zuschauer beim JMB-Verlag wegen Psiram nachfragen

2:20:12 Boris Lauxtermann will Psiram über den Grafiker des Psiram-Logos enttarnen

2:22:21 Würde der Betreiber von Psiram enttarnt, wäre Markus Fiedler der erste, der es veröffentlicht. Das wäre für ihn der Jackpot

2:23:15 Boris Lauxtermann denkt, mit Hackern Psiram enttarnen zu können

2:24:23 Verbindung der Skeptiker mit den Medien

2:27:56 Bartoschek bei Quarks&Co (ARD-Mediathek)

2:30:20 Boris Lauxtermann möchte auf Vorträgen von Bartoschek die Zuschauer fotografieren, um Psiram-Mitarbeiter zu enttarnen

2:30:34 Markus Fiedler möchte über Jens Bolm an den Admin von Psiram kommen

2:32:05 Michael Grawe möchte Psiram über den Grafiker des Logos enttarnen

2:42:55 Wie Boris Lauxtermann einmal eine GWUP-Veranstaltung sprengte

2:48:02 Wie die Amadeu-Antonio-Stiftung Markus Fiedler 40 Minuten seiner Lebenszeit stahl

3:00:44 Markus Fiedler möchte für seine Videos so viele Klicks wie Bibis-Beauty-Palace

3:05:12 Markus Fiedler will die Wikipedia kopieren und sammelt dafür Spenden

Facebook
https://www.facebook.com/Kultu rstudioTeam

http://www.kulturstudio.info
© kulturstudio 2017

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS