WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Bestechungsskandal um Masken, Journalisten ausspähen: Was ich Spahn heute gerne gefragt hätte!

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von in User Videos
162 Aufrufe

Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=Cv6P10Noz3g

Le sen Sie hierzu auch den Beitrag auf meiner Seite: https://reitschuster.de/post/was-ich-spahn-he ute-gerne-gefragt-haette-aber-nicht-fragen-ko nnte/

Unterstützung: https://reitschuster.de/unterstuetzung/
Paypal  : https://www.paypal.com/paypalme/breitschuster
Mein Ersatzkanal: https://www.youtube.com/user/breitschuster
Mei ne Seite: https://reitschuster.de/


Twitter: https://twitter.com/reitschuster
Facebook: https://www.facebook.com/reitschuster
Telegram  : https://t.me/reitschusterde
VK: https://vk.com/reitschuster
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/boris-reitschuste r
Parler: https://www.parler.com/profile/reitschuster

Im pressum: https://reitschuster.de/impressum/

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Achtung ! Besucht bitte diesen Kanal !
    Dort findet ihr gute Informationen, die auf YOU TUBE bereits zensiert wurden:
    https://www.bitchute.com/karstedt-ka iser/
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ja, so läuft das in totalitären Regimen. Die Arroganz, Selbstherrlichkeit und Überheblichkeit der (eigentlich) für uns Tätigen, in unserem Sinne arbeitenden "Politiker"
    ist unerträglich geworden. Stell dir vor, du bist Boss eines Unternehmens und hast Angestellte, die dir keine Antwort geben auf die Frage "Frau Meier, was haben Sie gestern
    getan, haben Sie mit der Firma X telefoniert wegen dme Sachverhalt Y ? Ja, so jemand würdest du doch entlassen, wenn sich das ständig wiederholt. So eine Angestellte ist
    doch nicht vertrauenswürdig, nicht wahr ?
    Wie bekommen wir diese "Maden im Speck" wieder los ? Durch Wahlen jedenfalls nicht.
RSS