WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Hartz4 / Schon gewußt?

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Firewall7 in User Videos
224 Aufrufe

Beschreibung

Firewall7
Ist das mit ein Grund, wieso die Bundeswehr aufgelöst werden soll und in eine reine Söldnerarmee bzw. in einer Firma umgewandelt werden soll und damit nicht mehr dem BUND untersteht ?
Leider wurde im Video nicht erklärt, wieso der 2+4-Vertrag KEIN Friedensvertrag ist. Denn das ist IMMER das nächste, was die Leute sagen, wenn du sie damit konfrontierst.

Ich rate allerdings davon ab, eine "Kriegsbesoldung" zu beantragen.
Selbst, wenn man damit durchkommen würde, was man nicht schaffen wird...aber selbst wenn, würden JOBCENTER einen noch höheren Druck aufbauen, Erwerbslose in eine Arbeit zu zwingen. Es wäre nur Reaktion-Gegenreaktion und keine Lösung in Sicht.
Alles würde auflaufen bei den Sozialgerichten. Sie hätten noch mehr Klagen zu bearbeiten.
Und dann kommt wieder das gute alte "Bundesverfassungsgericht" auf die Bühne und das wird vielleicht sogar "Recht" sprechen. Doch die Urteile von denen bleiben ja wirkungslos !
Du kannst Dein Urteil mit nach Hause nehmen und an die Wand nageln.
KEINER wird dieses Urteil für dich umsetzen können, keiner ! Es ist das Papier nicht wert, auf dem es steht. Und Du wirst nicht die Finanzen und die Zeit haben, alles vor den internationalen Gerichtshof zu bringen.
Im übrigen ist der ja auch nicht unabhängig, sonst gäbe es ihn nicht.
Im übrigen bestehen gewisse Umstände nicht, die normalerweise für Kriegsgefangene gelten.
WIR können nämlich das Gebiet verlassen. Wir dürfen das Land verlassen.
Und genau darauf werden sie sich stützen und sie wissen, im Ausland kriegst du gar nichts, wenn du nicht arbeitest.
Auch sind Langzeiterwerbslos meist moralisch seelisch dermaßen ausgeblutet. Ihrer Kraft reicht nur noch für alltägliche Erledigungen und sie sind dankbar, dass sie überhaupt etwas bekommen.
Du wirst sie nicht unter einen Hut bringen, weil sie sich selber ausgrenzen und die Schneckenhaustaktik fahren.
Wie man es dreht und wendet. Wir bleiben Opfer eines Systems, das den Mammon über die Menschen stellt.
Die Erwerbslosen haben es nicht zu verantworten, dass bereits Mitte der 70er Jahre viele Firmen im Ausland produzieren ließen. Die Politik hat diese Arbeitsplatzzerstörung in der BRD begünstigt.
Und die Steuerlasten waren noch nie fair verteilt. Die Elite macht Gesetze für die Elite, ist doch klar. Wir sind das Fußvolk. "Friss das oder stirb"
+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Im hiesigen Land gilt neben dem Besatzungsrecht die Haager Landkriegsordnung, doch wer kennt schon die Haager Landkriegsordnung. Muss man die kennen?

Müssen nicht. Es wäre aber besser, wenn man sie kennt.

Sie werden gleich sehen, wie wichtig es ist, die Haager Landkriegsordnung zu kennen, denn laut dieser kann nämlich ein jeder Geld (und zwar nicht wenig) nach Artikel 7 beantragen.



Betrifft jede und jeden - Wenn die Deutschen wüssten was ihnen so alles zusteht...2


https://newstopaktuell.files.wordp ress.com/2015/01/musterantrag-auf-unterhalt-n ach-haager-landkriegsordnung-artikel-7.doc

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Weil alles nur noch Firmen und NGOs sind, die hier in diesem Land die Regierungsgeschäfte übernommen haben und damit den Rest Rechtsstaatlichkeit ausgelöscht haben, werden nun schon Hartz4-Bezieher/innen mit dem Jugendamt und Kindesentzug bedroht !!!
    Es wird als Druckmittel verwendet bei Terminen und Eingliederungsvereinbarungen.
    Eine absolute Sauerei, reine Willkür.
    https://www.gegen-hartz.de/news/jo bcenter-droht-hartz-iv-beziehern-mit-kindesen tzug?utm_source=newsletter&utm_medium=email&u tm_campaign=kindesentzug
  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Damit wäre das Ende letzter Rechtstaatlichkeit besiegelt !
    Ein JOBCENTER, ein Unternehmen innerhalb der BRD-Verwaltung darf nun ungestraft Verleumdung und falsche Verdächtigung begehen, sie denunzieren und dem Verfassungsschutz melden. Wo ist die Grenze ? Wann ist jemand "radikal und gewalttätig" oder auch nur ein Quertreiber oder nur renitent ?
    Hier gehts zu wie im ehemaligen Nazideutschland nur mit dem Unterschied, dass der Feind
    ein anderer ist und im Innern sitzt.

    http://www.gegen-hartz.de/nachricht enueberhartziv/jobcenter-als-helfer-des-verfa ssungsschutz.php
  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Hallöchen Rocko,
    dass kann ich dir nicht sicher beantworten. Die Bundeswehr ist ein Dienstleister (sihe ihren Slogan mit Punkten geschrieben "Wir. Dienen. Deutschland."und agiert privat-wirtschaftlich
    und kann im Grunde bald überall eingesetzt werden. Auch hier sehen wir wieder die bekannte "Salami-Taktik".
    Denke, Verträge mit der BRD werden noch weiter ausgebaut, dass sie von der EU-Kommission jederzeit abberufen werden können für Einsätze in anderen EU-Ländern. So gesehen, sind es bereits Söldner. Du mußt die BRD (nennt sich derzeit immer öfter rechtswidrig "Deutschland") getrennt vom Deutschen Reich sehen.
    Die Organe des Deutschen Reiches sind handlungsunfähig. Und die BRD wird mit dir keinen Vertrag schließen, der Dir zusichert, dass Du gem. Haager Landkriegsordnung eine Besoldung bekommst. Denn hier in der BRD gilt das SGB und das ist klar geregelt.
    Rechtlich alles sehr verworren und Du brauchst Geld um zu klagen in Den Haag.
    Das hat ein Hartz4-Bezieher nicht und auch gar nicht die Zeit, hier irgend etwas durch zufrechten, was an die Substanz der BRD heranreicht. Es wäre auch keine Lösung für die Gesamtsituation in Deutschland. Was hier fehlt, sind gut bezahlte Arbeitsplätze und Steuern und Abgaben sind ungleich verteilt und überhaupt. Diese EU ist nur noch Makulatur.
    Da gibts nichts zu flicken. Das muss alles NEU und vernünftig auf die Beine gestellt werden.
    Wir können froh sein, wenn sie den Einwohnern in der BRD überhaupt noch Grundsicherung bezahlen.
  • Rocko Gesperrt Eingetragen Hoi Firewall,
    MsZoff und die Twinboys waren da auch mal dran an dem Thema, ob sie was bekommen haben weiß ich allerdings nicht, aber ich bezweifel es, den sonst wäre von heute auf morgen schluß mit der BRD...
    Ist Bundeswehr nun nicht eine Privatarmee, seit Guttenberg die Wehrpflitch abgeschaft hat?
RSS