WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Lady Gaga als Kind sexuell missbraucht ?

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
33 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/9-0pCMGeUE8

Lady Gaga (33) gewährt Einblicke in ein dunkles Kapitel ihres Lebens. Der Sängerin ist es ein wichtiges Anliegen, seelische Gesundheit aus der Ecke der Tabuthemen zu holen – darum redet sie seit jeher offen über ihre eigenen Probleme. Im Gespräch mit Oprah Winfrey (65) für die neue Elle-Ausgabe offenbarte sie nun, sich früher selbst verletzt zu haben: \"Ich habe mich lange Zeit geritzt. Und ich konnte damit nur aufhören, weil ich gemerkt habe, dass ich das tat, um den Leuten zu zeigen, dass ich Schmerzen habe – anstatt es ihnen zu sagen und nach Hilfe zu fragen.\" Heute sei sie dankbar, sich das nicht mehr anzutun, erklärte die Pop-Ikone. Mit ihrer eigenen Leidensgeschichte wolle Lady Gaga ihre Fans ermutigen, sich genau wie sie Hilfe zu holen.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können. (hhe/vsa)

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ich teile diesen aktuellen Beitrag mit euch, weil es beweist, was wir schon lange vermutet haben.
    Dass die gesamte Musikindustrie, als auch Hollywood durchseucht ist von Pädophilen und Satanisten.
    "Lady Gaga" wurde offenbar in jungen Jahren vergewaltigt. Ob das vor oder nach ihrer Transformation war weiß ich nicht, aber dass sie auch ein Opfer der Popindustrie ist, wird offensichtlich.
    Dass sie darüber spricht, zumindest ansatzweise zeigt von großem Mut meiner Meinung nach. Und möglicherweise hat sie hier investigative Menschen damit unbewusst oder bewusst aufgefordert, weiter zu graben.
    Pädogate fängt erst an, sich in vollem Ausmaß zu offenbaren. Die Welt ist wirklich nicht so, wie wir immer dachten, wie sie sei.
    Wir können nur ahnen, welch tiefen Abgründe sich noch zeigen in diesem Zusammenhang.
    Und es ist trotz alledem ein gesunder Prozess.
    Zuviele Menschen identifizieren sich mit falschen Idolen. Diese Glitzerwelt der Reichen und Schönen bricht langsam zusammen. Es ist wie mit alten Pralinen.
    Aussen lecker schokoladig und innen bitter, verschimmelt und ungenießbar.
    Die Menschen sollten immer sich selber ein Vorbild sein. Das wäre der bessere Weg, als Idole anzuhimmeln, die in Wirklichkeit nur Puppen sind mit extrem vielen psychischen und körperlichen Problemen.
RSS