Achtung, leider gibt es im Moment Probleme mit unserem Player. Bitte etwas Geduld, wir arbeiten daran.
WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Mobilfunkgeneration 5G erhöht massiv die Strahlenbelastung

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Rocko in User Videos
139 Aufrufe

Beschreibung

Mit großer Eile und massiven Druck, soll das 5G Mobilfunknetz innerhalb kürzester Zeit weltweit aufgebaut werden. Ziel ist die totale Vernetzung, aller beweglicher Teile, inkl. der Autos und jedem Menschen. Die gesundheitlichen Risiken und die wirklichen Folgen dieser totalen Überwachung soll natürlich im Hintergrund gehalten werden. Dieser Beitrag bringt hier etwas Licht ins Dunkel. Quelle: www.kla.tv

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Bei 5G denke ich sofort an eine Pentagramm und G, wie Genozid.
    Wenn jetzt nicht alle Wissenschaftler, Biologen Hochfreqeunzrtechniker, Physiker, Politiker und Bürgen aufstehen, werden wir bald alle mehr oder weniger krank werden und in völliger Umanchtung (schlägt aufs Gehirn und unsere Denkfähigkeit) einem früher Tod zum Opfer fallen. Und ja, es gibt Studien. WIR sind die Versuchskaninchen, wir sind die Laborratten.
    Die Versuchsreihen laufen doch schon seit 20 Jahren. Ein riesen Geschäft bei gleichzeitiger Bevölkerungsreduktion. Ich gebe euch den Tipp, viel Wasser zu trinken. Das ist gut, damit der Körper sich gegen die Strahlung wehren kann. Und alle Metallverbindungen aus dem Körper ausleiten mit Bentonit-Tonerde und Zeolith-Klinoptilolith ! Auch Chlorella, Brennessel, Koriander, Bärlauch kann Metalle ausleiten. Je weniger Metalle ihr im Körper hat, desto weniger gehen diese mit dem Mobilfunk in Resonanz. Ein Gehirnreiniger ist auch Kurkuma. (In Kapseln einnehmen).
    Hier ist die angegebene Adresse im Video als Link (PDF), dann braucht ihr es nicht aufschreiben:
    www.emf-risiko.de/projekte/pro _emf/pdf/ecolog.pdf
RSS