Skandal zur Wahl: Votebuddy.de ruft zum illegalen Stimmentausch auf
Achtung, leider gibt es im Moment Probleme mit unserem Player. Bitte etwas Geduld, wir arbeiten daran.
WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Skandal zur Wahl: Votebuddy.de ruft zum illegalen Stimmentausch auf

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Rocko in User Videos
136 Aufrufe

Beschreibung

Link zu Votebuddy:
http://votebuddy.de/

Das Abgeben der eigenen Stimmberechtigung an Nicht-Stimmberechtigten ist eine Straftat.

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Rocko Gesperrt Eingetragen Noch ein kleiner Nachtrag eben im Newsfeed gehabt, das passt zu deiner Vermutung^^
    Maaßen: Cyber-Angriffe zur Wahl noch möglich
    http://www.tagesspiegel.de/politik/ verfassungsschutzchef-maassen-cyber-angriffe- zur-wahl-noch-moeglich/20287146.html
  • Rocko Gesperrt Eingetragen P.S: Sie haben nun auch auch den zu Guttenberg wieder ins Spiel gebracht, mal sehen welche Rolle er spielen wird, und wie vergesslich das Volk ist...
  • Rocko Gesperrt Eingetragen Hoi Firewall,
    ich denke das sie den Bilderbergteilnehmer und CDU Mann Jens Spahn ihrgendwie ins Spiel bringen, da er sich auch gegen die Siedlungspolitik ausgesprochen hat, also wird er schon in Possition gebracht. Falls es die Merkel doch wird, wird sie es nicht für 4 Jahre sein, da bin ich mir sehr sicher.
    Ich habe aber ein ganz komisches Gefühl mit der Wahl, ich kann mir vorstellen das noch etwas vorher inszeniert wird oder evtl. auch aus dem Ruder läuft was das Wahlergebnis sehr verzerren wird und dadurch die AFD sehr gut abschneiden könnte...
  • Firewall7 Gesperrt Eingetragen Interessanter Beitrag.
    Ich erwarte ein großes Chaos bei der Stimmenauszählung bereits.
    Vielleicht auch gewollt, dass "nochmal gewählt" werden muß.
    Die Gefahr von Schiebung (Wahlbetrug) und Hackerangriffen halte ich für durchaus möglich.
    Übrigens, sollte die Merkel das Rennen machen, aber aus lauter Freude und wegen der Erschöpfung des Wahlkampfs z.B. einen Herzschlag bekommen noch in der Wahlergebnisnacht. Was wäre dann ?
    Gilt das Ergebnis dann auch noch. Tote kann man ja nicht wählen ... und vor allem, WER macht dann den Kanzler ? Ein Koalitionspartner steht ja offiziell noch nicht fest.

    Sind das dumme Fragen, die ich hier habe ? Würde mich über einen Kommentar freuen.
RSS