WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Du denkst, es sei Satire - COVID-Selbsttests für Kinder – Die richtige Handhabung

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
67 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/8P-izXYIvBQ

SELBSTTESTS – Teil I | Wie wird der Antigen-Selbsttest für COVID-19 richtig angewendet? In unserem Video erklärt Dr. Claudia Pott, ärztliche Leiterin der Landesrettungsschule, Schülerinnen und Schülern Schritt für Schritt, wie die Tests einfach und unkompliziert angewendet werden.

In Zeiten der Corona-Pandemie ist es die Aufgabe aller, dafür zu sorgen, dass Schule ein möglichst sicherer Ort bleibt. Der regelmäßige und flächendeckende Einsatz von »Laienselbsttests« macht Präsenzunterricht wieder möglich. Gemeinsam mit den übrigen Infektionsschutzmaßnahmen spannt sich damit ein Sicherheitsnetz, das wir in Zeiten der Corona-Pandemie benötigen. Die an den Schulstandorten stattfindenden Selbsttests geben Schülerinnen und Schülern sowie dem gesamten Schulpersonal Klarheit über die Infektionslage am Schulstandort. Der Selbsttest kann durch seine Schnelligkeit und die einfache Durchführung im Schulbetrieb einen wesentlichen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten.

Weitere Informationen gibt es in unserem Blog: https://www.bildung.sachsen.de/blog/index.php  /2021/03/11/faq-tests.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Florian Geyer Gesperrt Eingetragen @Tagobert
    Genau so ist es. Die dumme Lagerverwaltungsgehilfin hätte ehrlicherweise folgenden Text sprechen müssen:
    "Hallo, ihr naiven kleinen Hosenscheisser, ich bin die Lagergehilfin in der Abteilung Menschenversuche und Bevölkerungsreduktion. Ich rede nicht nur extra naiv, sondern ich bin auch wirklich so dumm wie ich aussehe. Und zudem bin ich noch voll ignorant. Ich bin zu dumm um zu kapieren, dass diese Tests nur der Panikmache in der Bevölkerung dienen und die Inzidenzzahlen in die Höhe treiben, damit wir alles downlocken können, was da noch lebt. Na, ja wenigstens kriege ich ordentlich Kohle für meinen Auftritt. Aber eines möchte ich euch schon noch verraten: Wenn der Test dann abgeschlossen ist, und wir finden einen Falsch-Positiven: Egal, Hauptsache wir haben einen "Positiven" gefunden und den können wir dann mal in der Gruppe so richtig gemeinschaftlich mobben und denunzieren. Worte wie "Super-Spreader" oder "Impfverweigerer" und "Coronaleugner" eignen sich hier besonders gut. Danach alarmieren wir noch das "Gesundheitsamt" und schicken die ganze Familie in Wohnhaft / Quarantäne. Alles fürs Gemeinwohl und aus Menschenliebe - das versteht sich doch von selbst. Und weil wir alle genauso dumm und naiv sein wollen und sollen wie ich, und keine dummen Fragen zu dem ganzen Geschehen stellen dürfen, rufen wir alle nochmals gemeinsam im Chor " Danke Oberlageraufsicht, grosse Bruderin, für unsere Verdummung, denn Klugheit ist Schwäche. Allzeit Bereit!"
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen "Die SED-Kreisleitung gibt bekannt!"
    Was ein rotes Kreuz auf weißen Grund bedeutet, wisst ihr, nicht wahr ? (Templer, wenn auch leicht abgewandelt)
    Das Video ist der Hammer. Die Dame hat wohl auch keine Berufsehre.
    Wieso fragt eigentlich keiner, warum sich die Kinder selber testen müssen. DAnn käme nämlich ans Licht, warum das so ist.
    Bin mal gespannt, wann wir uns beim Zahnarzt auch selber behandeln müssen.
    Mr. Bean hats ja vorgemacht.
    Ich höre es, ich sehe es, allein ich kanns nicht glauben.
    Kein Virus - keine Pandemie - aber alle tun so als ob
RSS