WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Vernichtung der Alleen & Gehölze in Mecklenburg-Vorpommern Landkreis Ludwigslust Parchim 2020

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von martin kröhn in User Videos
105 Aufrufe

Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=PqJZWPzTSwM

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Er hat vergessen, die Chemtrails zu erwähnen ! Auch dieses Gift setzt Pflanzen enorm zu.
    Ich persönlich habe allerdings nichts dagegen, dass kränkelnde und zum Brechen neigende Bäume abgesägt werden. Sie sind in der Tat bei Sturm und Schneelast ein Problem und von ihnen geht eine Gefahr aus. Auch können älter Bäume nicht so viel CO2 aufnehmen wie junge Bäume, was auch logisch nachvollziehbar ist. Ein Baum der wächst, hat einen höheren Bedarf an CO2. Auch können "alte kranke Bäume" noch dazu verwendet werden, Recyclingpapier aufzuwerten und vieles mehr. Es sind natürliche und nachwachsende Rohstoffe, bitte nicht vergessen.
    ABER ! Es muss dringend nachgeforstet werden. Wenn das ausbleibt, ist das hier reiner Vandalismus und Umweltzerstörung.
    Und da gebe ich Rüdiger Hoffmann natürlich recht. Streusalz und Gülle machen die Bäume kaputt. Aber "Splitt streuen im Winter bei Eis und Schnee" ist auch keine gute Lösung.
    Der Splitz verstopft die Abwasserkanäle, Gullies und der scharfkantige Splitt bleibt in Autoreifen in den Rillen hängen und der Hintermann kriegt ständig Steinchen entgegen geschleudert. Seine Windschutzscheibe und der Autolack zerkratz dabei.
    Ich sehe im Moment, außer Asche, die man streuen kann (aber soviel gibts wohl davon nicht und die wird bei Regen auch schmierig wie Seife und gefährlich) KEINE alternative.

    Hätten wir "Freie Energie" also Ätherenergie nach Tesla, die wir nutzen dürften, dann könnten wir "beheizte Straßen bauen und bestehende Straßen nachrüsten ohne Probleme !

    Die Erwärmung muss ja nur leicht über Null Grad sein. Damit Straßen nicht gefrieren.

    Mich nervt, dass ALLE Lösungen vor unserer Nase liegen.
    Nur wenn du danach greifst, wird dir die Hand abgehackt vom System.
RSS