WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Künstliche Intelligenz, Sexbots und die schöne, neue Welt

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
61 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/_4tvQ5J5Izw

Eine besondere Form der Künstlichen Intelligenz ( KI) sind die sogenannten Sexbots. Das sind künstliche Frauen und Männer, die zu 100 % \"hyper lebensecht \" sind. Und mit jedem Tag noch weiter verbessert werden. Immer lebensechter werden. Es gibt heute schon Menschen, die in ihrem wirklichen Leben in einer Beziehung, einer Partnerschaft mit so einem Sexbot leben. Eine Lebensgemeinschaft bilden. Obwohl das Wort \"Leben\" ja hier nicht mehr stimmt. Was es für die soziale Gemeinschaft, das Zusammenleben der Menschen für Konsequenzen haben kann, das wird in diesem Video erklärt.


Wer meine Arbeit mit einer Spende unterstützen möchte,- das geht direkt hier über Paypal:
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s- xclick&hosted_button_id=UQNH3ZEJWXJEN
Oder: Roland Rettke, IBAN: DE64 3605 0105 0006 7224 90 und BIC: SPESDE3EXXX

Und hier die direkten Links zum Kreativen QuantenBEWUSSTsein. Wellness von Innen. Sofort spürbare Veränderung und kinderleicht.
Kreatives QuantenBEWUSSTsein.
Den Heiligen Raum in dir wiederentdecken. SOFORT.
https://www.youtube.com/watch?v=NCIqYYapPQY&i ndex=2&list=PLLOIxWsi65EQR6U1zO2hNDLPupVB4XBq 9
Kreatives QuantenBEWUSSTsein: Das komplette Lernprogramm, alle 5 Teile. KOSTENLOS !
https://www.youtube.com/watch?v=57YUrBp7iD8&t =249s&list=PLLOIxWsi65EQR6U1zO2hNDLPupVB4XBq9 &index=41
Kreatives QuantenBEWUSSTsein Die 7 Schritte des Prozesses
https://www.youtube.com/watch?v=NCnGw2fVeHE&l ist=PLLOIxWsi65EQR6U1zO2hNDLPupVB4XBq9&index= 44
Kreatives QuantenBEWUSSTsein ®. Die Eiswürfel-Analogie
https://www.youtube.com/watch?v=MgpDgoyOgCU&l ist=PLLOIxWsi65EQR6U1zO2hNDLPupVB4XBq9&index= 45
Einfach gut, um sich erst mal wieder an den \"vergessenen inneren Raum\" zu erinnern:
Kreatives QuantenBEWUSSTsein. Den Heiligen Raum in dir wiederentdecken. SOFORT.
https://www.youtube.com/watch?v=NCIqYYapPQY&i ndex=2&list=PLLOIxWsi65EQR6U1zO2hNDLPupVB4XBq 9
Hier noch die Playlist mit den 11 praktischen Quanten-Übungen. In der auch die geführte Übung \"KQB ®- Die Innere Göttin in dir wieder entdecken. SOFORT.\"enthalten ist:
https://www.youtube.com/watch?v=V1efwzkhpT4&i ndex=11&list=PLLOIxWsi65ESnx_lhcmLEnG-Im7P_av df


KONTAKT-Email: RolandRettke@online.de

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ich habe mittlerweile etliche Beiträge über dieses Thema gesichtet und mir ist klar geworden,
    dass eine "menschliche Puppe" für viele eine Art "Therapie" ist.
    Eine Puppe kritisiert dich nicht, eine Puppe verletzt dich nicht. Eine Puppe nimmt deine Liebe an. Dadurch fühlen sich Menschen "akzeptiert" und "geliebt".
    Das Grausame dabei ist, dass sie sich in eine Fantasiewelt hineinfühlen und verlernen, wie Interaktion funktioniert. Alle kognitiven Fähigkeiten gehen verloren. Der Trend zu Puppen wird stärker in den letzten Jahren. So krank wie die Menschen sind (krank durch seelische Verletzungen) so stark ist auch das Bedürfnis nach "Annahme und Heilung".
    Ein riesen Geschäft. Die Bedürfnisse werden befriedigt und ganz nebenbei wirkt das Geburten hemmend. Es kommt der NWO SEHR entgegen ! Ob durch Sexbots weniger Frauen vergewaltigt werden, denke ich nicht. Denn bei der Vergewaltigung geht es um Machtausübung und nicht um Sex in erster Linie. Und "Macht über eine Puppe" macht einem Vergewaltiger logischerweise keinen Spaß.
    Die nächste Generation von Sexpuppen könnten dann aber zusätzlich ein "Opferprogramm" mit beinhalten, dass sie sich "wehren"....die nächste Generation, wenn Puppen allseits akzeptiert sind, sind dann vermutlich "Kinder- und Babypuppen" für Pädophile und Tierpuppen für Sodomisten.
    Wenn das alles auch abartig und pervers anmutet, so ist es doch in einer gewissen Ordnung.
    Denn das Schöpfungsprinzip hat UNS hervorgebracht und wir bringen anderes hervor. Auch wir sind Schöpfer und spielen Gott und "erschaffen Menschen" in Form von Roboter-Menschenpuppen. Fast eine logische Konsequenz. Es wird aber keinen Bestand haben, weil man sich damit nicht reproduzieren kann, wie es die Natur vorgesehen hat.
    Wohin das Ganze führen wird, weiß ich nicht.
RSS