WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Satire - SWR Spätschicht - 4 Juni 2021

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
80 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/PuVD3gGHuTA

Überschaubare Punktzahl beim ESC, im Bundestag tauchen plötzlich vergessene Nebeneinkünfte der Abgeordneten auf und ein aus der Zeit gefallener Diktator lässt Flugzeuge entführen: Jede Menge Gesprächsstoff für Florian Schroeder und seine hochkarätigen Gäste. In der Spätschicht wird alles satirisch aufs Korn genommen, was das Land gerade bewegt.

Dieses Mal mit dabei:

Lisa Fitz stellt sich die Frage: Werden wir aktuell regiert wie ein wirtschaftlicher Betrieb? Und wenn ja - wie steht es um die Belegschaft? Es gibt Mitarbeiter, die den laden am Laufen halten und andere, die nur mitschwimmen. Nur: In welche Kategorie passt Andi Scheuer?

Rüdiger Hoffmann plant schon seine Rückkehr zur Normalität nach Corona. Noch nicht einmal Melinda Gates will zurück zum Alten - das wäre in diesem Fall Bill. Was eine Harley in Kalifornien und ein Saunaclub in Paderborn mit Hoffmanns neuem Lebensgefühl zu tun haben, erzählt er exklusiv in der Spätschicht.

Mathias Richling kann mehr Politiker imitieren als Jens Spahn zum Spenden-Dinner einlädt - das allein macht ihn schon zu einer Ausnahmeerscheinung in der deutschen Satire. Dieses Mal knöpft er sich die mit Winfried Kretschmann und Markus Söder die wichtigsten politischen Köpfe des Südens vor.

Barbara Ruscher geht einem fragwürdigen Trend auf den Grund: Immer mehr Familien schaffen sich Hunde an, die teilweise illegal nach Deutschland gekommen sind und schlecht gehalten werden. Viele RTL-Mitarbeiter sagen sich da: Wenn sie jemanden wollen, der unkontrolliert rumbellt, hätten sie auch Dieter Bohlen behalten können.
Jens Neutag hat seine Glaskugel in die Spätschicht mitgebracht. Die Kandidatenkür war schon nicht arm an Geschichten, aber welche abenteuerlichen Wendungen wird der Bundestagswahlkampf noch nehmen? Neutag weiß schon Bescheid!

#Satire #FlorianSchroeder #LisaFitz

____________________________________

Wir leben in einer besonderen Zeit – und die erfordert ein besonderes Comedy-Format. Genau dafür ist die „Spätschicht“ mit Gastgeber Florian Schroeder und je fünf wechselnden Künstlern da. Hier werden der Irrsinn und die Absurditäten des gesellschaftlichen Alltag humorvoll aufs Korn genommen. Zu Gast waren schon gestandene Routiniers wie Josef Hader, Lisa Fitz und Mathias Richling, aber auch junge Wilde wie Sascha Grammel und Alain Frei (RebellComedy). So entsteht eine attraktive Mischung mit familiärer Anmutung. 2019 geht die Spätschicht ins vierte Jahr im Mainzer Staatstheater und bietet eine Heimat für kluge und unterhaltende Comedy. Dieses Umfeld gibt der Sendung nicht nur eine einzigartige zeitgemäße Optik, sondern auch die Möglichkeit das Stand Up-Format mit kleinen Spielen etc. aufzulockern. Die Spätschicht zeichnet sich auch durch besondere Doppel-Auftritte und exklusive Texte der Künstler aus. Ein fester Bestandteil ist „Schroeders Standpunkt“, in dem der Spätschicht-Gastgeber je ein vieldiskutiertes Thema des Zeitgeschehens humorvoll seziert. Ob Brexit, der Erfolg der AfD Im Osten oder wie seit vielen Monaten Greta Thunberg und Fridays for future - es gibt genug Aufreger, über die man in der Spätschicht lachen kann! Comedy und Kabarett der Spitzenklasse! Lisa Fitz ist die Grande Dame des deutschen Kabaretts. Mit ihren Beiträgen löst sie immer wieder politischen Debatten aus, egal ob es ihr Abschiedslied für Angela Merkel ist oder ihre These \"Deutschland ist gespalten!\",

2020 geht die Spätschicht ins fünfte Jahr im Mainzer Staatstheater und bietet eine Heimat für kluge und unterhaltende Comedy. Dieses Umfeld gibt der Sendung nicht nur eine einzigartige zeitgemäße Optik, sondern auch die Möglichkeit das Stand Up-Format mit kleinen Spielen etc. aufzulockern. Die Spätschicht zeichnet sich auch durch besondere Doppel-Auftritte und exklusive Texte der Künstler aus. Ein fester Bestandteil ist „Schroeders Standpunkt“, in dem der Spätschicht-Gastgeber je ein vieldiskutiertes Thema des Zeitgeschehens humorvoll seziert.


Ob Brexit, der Erfolg der AfD Im Osten oder wie seit vielen Monaten Greta Thunberg und Fridays for future - es gibt genug Aufreger, über die man in der Spätschicht lachen kann! Comedy und Kabarett der Spitzenklasse! Inzidenz lustig!

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

RSS