WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Neofaschistin im Amt der Innenministerin kündigt Kontenschließung aller Kritiker an

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
121 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/Dr97R386tJQ

Als \"Mitglieder\" von \"rechtsextremen Netzwerken\" sieht Nancy Faeser bekanntlich ALLE, die Geld spenden an Menschen wie Paul Brandenburg.... oder Milena Preradovic oder Henning Rosenbusch oder Kayvan Soufi-Siavash oder Tom-Oliver Regenauer oder Boris Reitschuster oder Marcel Joppa oder Ulrike Stockmann oder oder oder oder.

######################################## ######

Gefällt Dir unsere Arbeit? Bitte unterstütze uns. Herzlichen Dank im Voraus!
https://paulbrandenburg.com/spenden

### ###########################################

KA NÄLE:
paulbrandenburg.com
TG: t.me/paulbrandenburg
TW: twitter.com/docbrandenburg
IN: instagram.com/docbrandenburg
FB: facebook.com/paulbrandenburgcom
YT: youtube.com/c/paulbrandenburgcom
RB: rumble.com/c/paulbrandenburgcom
OS: odysee.com/@paulbrandenburg:e
The Plattform: media.theplattform.net/c/paulbrandenburg.com/ videos

HASHTAGS:
#paulbrandenburg #nacktesniveau

IMPRINT:
paulbrandenburg.com/imp ressum

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • HumanrightFORlegislation (Born as lawmaker) Gesperrt Eingetragen Heimtückengesetz der NSDAP was die da macht. Bzw Monarchistische Gesetzgebung um die eigenen Gesetzesverstösse zu Vertuschen so lang es geht. :Kriminalisierung kritischer Bevölkerungsschichten aller Graf von Monte Cristo.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Quelle: https://www.youtube.com/@PaulBrandenburgCom

      Bitte schaut euch den Kanal an und verteilt den Link.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Verfolgung in der BRD von Spendern geplant, die vom System ungewollte Organisationen oder Einzelpersonen unterstützen.
    Ich werde jetzt an "Finanzbehörden" gar nichts mehr spenden. Ich empfand diese Organisation schon immer als sehr extrem und rechtlich gesehen, sehr grenzwertig ☺
RSS