WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Gestorben ist noch lange nicht tot: Der Weg zu einem neuen Bewusstsein - Penny McLean

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von chris in User Videos
76 Aufrufe

Beschreibung

Penny McLean wurde in den 1970er Jahren mit der Gruppe Silver Convention wie auch als Solosängerin mit dem Song Lady Bump bekannt. Und wie die Übersetzung des Wortes „bump“ verrät, „stößt“ sie noch immer andere an. Heute tut sie das mit ihren spirituellen Büchern, in denen Sie das Bewusstsein der Leser um Dimensionen erweitert. Sie selbst, als ein eher außergewöhnlich reifes und hellsichtiges Kind, lernte schon früh mit Ablehnung aus dem persönlichen Umfeld umzugehen, doch nach und nach begegneten ihr die richtigen Lehrer. „Sie erkannten mich einfach“, sagt sie. „Und sie wiesen mich ein in die Geheimnisse des Lebens und des Todes“. Penny McLean besitzt die Gabe, aus ihrem Körper auszutreten und in andere Dimensionen zu reisen. Die Titel ihrer Bücher machen schnell klar, worum es hierbei geht. Ihr letztes Werk „Gestorben ist noch lang nicht tot. Was uns wirklich im Jenseits erwartet“ brachte sie bis an ihre Grenzen. Dieses Buch zu schreiben, war ein klarer Auftrag und wer es gelesen hat, weiß, dass ihre Schilderungen des Jenseits eine ganz neue Sicht auf den Tod aber auch auf unser Leben ermöglicht. Ein neues Verständnis von der Dualen Welt und unsere Verbindung zu den geistigen Ebenen. Das Besondere an der Begegnung von Penny McLean und Moderatorin Peggy Rockteschel wird beim genauen Hinschauen und Hinhören in dieser Sendung sichtbar. Was spielerisch beginnt, erreicht eine Tiefe zwischen den Zeilen, die uns bewusst macht, wie wenig wir doch wirklich über unsere Absprachen auf geistiger Ebene wissen. Und doch sind wir so viel mehr. Und wer wirklich nach Ganz-Sein strebt und sich öffnet, wird vielleicht auch hinter den Vorhang blicken.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS