WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

mRNA befindet sich DEUTLICH länger im Körper als "ursprünglich angenommen".

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von in User Videos
154 Aufrufe

Beschreibung

https://www.youtube.com/watch?v=cYQNsuKLe5I


Te legram DetlefF. Artist https://t.me/detleffartist7

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Meinem Verständnis von Biologie nach, wird hier überhaupt kein Spike-Protein erzeugt.
    eine synthetische DNA kann vom Körper überhaupt nicht "gelesen" und "befolgt" werden. Er kennt das nicht. Was aber ist: Der Körper bekommt die fremde DNA nicht mehr los, weil er keine Werkzeuge hat, um sie zu töten und deshalb geht das Immunsystem runter, weil überlastet und Vergiftungserscheinungen treten auf, wie Kopfschmerz, Muskelschmerzen, Lähmungen usw.
    Ich bin immer noch entsetzt, dass es so viel dumme Leute gibt.
    Wir hätten uns einfach alle durchseuchen lassen sollen und gut ist. wozu haben wir ein Immunsystem ? Und die Alten und Schwachen (die hochgradig vergiftet sind und deshalb krank und schwach) für die wäre ein Corona-Erreger natürlich der Todesstoss.
    Aber anstatt diese Minderheit zu entgiften, werden sie zusätzlich mit den Impfungen vergiftet.
RSS