WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Ex-Mitarbeiter des ukrainischen Geheimdienstes Wassili Prosorov packt aus über Kinderhandel zwischen

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
102 Aufrufe

Beschreibung

https://www.bitchute.com/video/i5oqHQeNTwMc/

⚡️⚡️⚡️ Ex-Mitarbeiter des ukrainischen Geheimdienstes Wassili Prosorov packt aus über Kinderhandel zwischen Ukraine und Großbritannien (DEUTSCHE UNTERTITEL)

Vortrag mit Nennung aller Namen über eine kriminelle Gruppe, die in der Ukraine operiert und Kinder zu Pädophilen oder für den Organhandel ins Ausland verschleppt, was von britischen Beamten und dem Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) gedeckt wird.

Die Textfassung der Untersuchung ist hier verfügbar (https://t.me/neuesausrussland/15482).

Wassilis deutscher Kanal: @ukr_leaks_de
Полная запись моего выступления на вчерашней пресс-конференции, посвященной теме ущемления прав детей Донбасса со стороны Украины

В ходе мероприятия я подробно рассказал о действующей на Украине преступной группировке по принудительному вывозу детей за границу, которую прикрывают британские чиновники и СБУ.

С текстовой версией расследования можно ознакомиться здесь (https://t.me/ukr_leaks/7691).

@ukr_leaks

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Bitte teilt das, bis die Tasten glühen.
    Je mehr davon wissen, um so besser. Sie können nicht alle töten und beseitigen.
    Unterstützt die mutigen Aufklärer. Kinder sind das "neue Gold". Ein Milliardenmarkt weltweit.
    Babies, Kinder werden vergewaltigt, für Adrenochrom verwendet, rituell ermordet und ausgeschlachtet für den Organhandel. 100%ige "Verwertung".
    Ich habe eine Folterung von 2 Kleinkindern gesehen (Vermutlich Malaysia)
    Die Schreie, die Verzweiflung und vor allem das gleichgültige Gesicht des Folterers, der schon Routine darin zu haben schien, werde ich nie vergessen.
    Er hat die Kinder "bereit" gemacht für die Blutabnahme.
    Arme Länder - große Not - Schwanger werden kostet nichts. Kinder werden verkauft.
    Sie haben genug davon. Sie zeugen immer neue Kinder, um sie zu verkaufen.
    Der Fehler im System macht diese Grausamkeiten möglich.
    Wir kämpfen gegen einen schier übermächtigen Gegner. Doch nichts tun ist keine Option.
RSS