WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Empört Euch! (Rainer von Vielen -

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
155 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/9wXkUPb_aA8

Die erste Single aus dem neuen Album \'Erden\' (31.01.2014)
Tourdates 2014 in der Beschreibung!! Jetzt Album vorbestellen!
http://www.rainervonvielen.de/sh op/CD/CD-ERDEN-lieferbar-ab-31-01-2014.html
od er:
http://amzn.to/1dnZFtX

Auf die Konzerte kommen: http://www.rainervonvielen.de/konzerte/

und im Netz folgen: https://www.facebook.com/vonvielen

Alles ist wunderbar. Juhu! Oder machen wir uns was vor? Für nachhaltige Zerstreuung, regenerative Euphorie & die globale Erwärmung des Weltfriedens. In Zeiten des Kulturpessimismus & der Gleichgültigkeit tritt die Allgäuer Band Rainer von Vielen für eine Erneuerung des Wertekanons der Menschheit ein. Rainer von Vielen erheben die Innovation zum ästhetischen Prinzip -- US-Westcoast-Bass, Gandhi-Rap, Kingston-Akkordeon, Alhambra-Gitarre, Kilimandscharo-Drums, Himalaya-Kehlkopfgesang -- die Band nennet es Bastard-Pop. Am 31. Januar 2014 erscheint ihr fünftes von Jürgen Schlachter (Kinderzimmer Productions) abgemischtes und von And.Ypsilon (Die Fantastischen Vier) gemastertes Studioalbum. „ERDEN\".

Die zeitkritischen, fast zynischen Texte treffen auf klassische Liebeslieder und anscheinend leichte Popsongs, mit denen sich die Welt erklären lässt. Das erschreckend hartherzige Über-Ich unserer Leistungsgesellschaft fordert unaufhörlich: „Du musst begehren. Du musst begehrenswert sein. Du musst am Wettbewerb teilhaben, am Kampf, am Leben der Welt. Wenn du aufhörst, existierst Du nicht mehr, wenn Du zurückbleibst, bist Du tot.\" Kann man sich diesen Mechanismen der Zeit entziehen? „Yes we can\" meinen Rainer von Vielen und kämpfen als bandgewordene Festung der Umtriebigkeit auf ihren zahllosen Konzerten für einen Aufbruch der Strukturen. Auf ihren Tourneen verwandeln Rainer von Vielen die Konzerthallen in ihre Wohnzimmer der Emotionalität, feiern Messen der Kreativität und erteilen der Ekstase die Absolution.

Überdruss gegenüber einer glattgespülten Popmusik ohne Ecken und Kanten, Widerwille als Voraussetzung für Veränderung -- als Stein des Anstosses für eine Entwicklung. „Empört Euch!\", denn diese Welt sie gehört Euch!

17.01. Augsburg, Kantine
18.01. Kempten, Künstlerhaus, Karaoke-Contest
24.01. Tübingen, Sudhaus
25.01. Fulda, Kreuz, mit Orange
30.01. Würzburg, Cairo
31.01. Wuppertal, LiveClub Barmen
01.02. Frankfurt, Das Bett

02.02. Hannover, Staatstheater, Ballhof Eins, Mythen der Freiheit
06.02. Hamburg, Hafenklang
07.02. Lüneburg, Salon Hansen
08.02. Bremen, Lila Eule
13.02. A-Wien, B72
14.02. A-Linz, Stadtwerkstatt
15.02. Nürnberg, Luise Cultfactory
21.02. Leipzig, Täubchenthal, mit Orange
22.02. Berlin, Privatclub
28.02. Dresden, Ost-Pol
01.03. Eschenbach bei Oelsnitz/Vogtland, Kunsthaus Eigenregie
13.03. Köln, Underground
15.03. Hannover, Staatstheater, Ballhof Eins, Mythen der Freiheit
21.03. CH-Aarau, KiFF
22.03. Karlsruhe, Tollhaus
27.03. Regensburg, Alte Mälzerei

10.04. Bamberg, Morph-Club
11.04. Rostock, Peter-Weiss-Haus
12.04. Greifswald, IKuWo
18.04. CH-Luzern, Sedel
19.04. CH-Zürich, Helsinki
25.04. München, Feierwerk, MakeOrBreak-Festival
30.04. Stuttgart, Wagenhallen
02.05. A-Graz, The Bang Bang-Club

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Und wenn man kreativ ist und Gefühl hat, braucht man auch keine Hundertausende Euro ausgeben für "Videos". Die haben das in der Fußgängerzone super umgesetzt.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Volksmusik, Oberton, Hardrock, Reagae ... wow....
    und wieder so ein Ohrwurm
    Toller Typ, tolle Gruppe. Einfach sympathisch.
RSS