WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

NEU und EXKLUSIV: Militär-Whistleblower deckt Kriegsverbrechen auf

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
164 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/cBy-ecB2zdI

✔ acTVism unterstützen: https://goo.gl/uc1Zxo
✔ acTVism abbonieren: https://goo.gl/aMkRjb

In diesem Video sprechen wir mit dem ehemaligen Anwalt der Australian Defence Force (AFD) David McBride. Nachdem er mehrere Jahre in der AFD gedient hatte, deckte McBride Kriegsverbrechen der australischen Armee in Afghanistan auf. Nachdem er alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft hatte, gab McBride geheimes Material an den öffentlichen Fernsehsender ABC weiter und Journalisten von ABC machten aus diesem und anderem Material die Sendung “The Afghan Leaks”. Außerdem spricht McBride über den gerade herausgekommenen Brereton Report, der weiteres Licht auf die australischen Kriegsverbrechen in Afghanistan wirft.

Um die vollständige Abschrift zu diesem Video zu lesen:
https://bit.ly/3jigx0J
Link to English version:
https://youtu.be/OxJ9eVF-c2w

Hinweis: Dieses Video wurde ursprünglich am 21. November 2021 auf unserem Kanal in englischer Sprache veröffentlicht. Aufgrund fehlender Kapazitäten im Dezember 2020 und Januar 2021 konnten wir es heute erst auf Deutsch veröffentlichen.

SPENDEN:
► IBAN: DE89430609678224073600
► PayPal: PayPal@acTVism.org
► Betterplace (Kredit Karte inkl.): https://bit.ly/2EdOJ7I
► Patreon: https://www.patreon.com/acTVism

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
► Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
► Instagram: actv_munich
► Website: http://www.actvism.org/
► Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
► YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

#whistl eblower #krieg #frieden #afghanistan

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Es ist schon wieder zynisch. NIEMAND kann sisch selbst "entschuldigen". Wie soll das gehen?
    Wenn einer schuldig ist, ist er schuldig. Er kann sich nicht entschuldigen. Wieso gehen die Leute so nachlässig mit solchen Begriffen um ?
    Wenn einer schuldig ist, kann er nur um "Verzeihung und Vergebung" bitten. Mehr kann er nicht. "Entschuldigen" muss ihn der andere, das Opfer.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Macht den Kanal bitte bekannt !
    https://www.youtube.com/channel/UCe5hl70Es -VQ4OWvxssFH4A
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Es tut gut, zu sehen, dass sich bei immer mehr Menschen das Gewissen regt und sie die Wahrheit verbreiten, die Lügen zerstören über Kriege, Demokratisierung und "Kampf gegen den Terror".
    Soldaten in Auslandseinsätzen, welche "Präventionskriege" führen, sind nichts anderes als Terroristen.
    Es ist, als würde einer einen anderen töten und dies als "Notwehrverteidigung" deklarieren,
    obwohl der andere noch gar nichts gemacht hat.
RSS