WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Deep State - Geheimdienste - Cryptoleaks - Menschenrechtsverletzungen - Die große BND und CIA Spiona

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
99 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/jagiJ9YAqto

Noch mehr Dokus und Reportagen? Dann abonniere ZDFinfo.
Noch mehr Dokus gibt es hier ➡️ http://ly.zdf.de/infodoku

Jahrzehntelang belauschten BND und CIA die verschlüsselte Kommunikation von über 100 Staaten. Die Operation \"Rubikon\" wurde bis heute geheim gehalten. Sie gilt als größter Erfolg des BND.

Opfer des Lauschangriffs waren arabische und südamerikanische Länder, aber auch NATO-Partner. Sie vertrauten der Krypto-Technik des schweizerischen Herstellers Crypto AG – und wurden betrogen. Welche politischen Folgen hatte das jahrelange Mitlesen geheimer Nachrichten von BND und CIA?

Einer der größten Abnehmer für die manipulierten schweizerischen Verschlüsselungsgeräte war der Iran. Jahrzehntelang waren der BND und die CIA deshalb bestens über die geheimen Regierungskommunikationen des Ajatollah-Regimes informiert und nutzten diese Kenntnisse zum Beispiel in der Geiselaffäre, um die US-Botschaftsangehörigen freizubekommen.

Geheimdienstexperte Prof. Richard Aldrich wertete die dem ZDF exklusiv vorliegenden geheimen Akten aus. Sein Fazit: \"Die Operation Rubikon war eine der kühnsten und auch skandalträchtigsten Operationen, denn über hundert Staaten zahlten Milliarden Dollar dafür, dass ihnen ihre Staatsgeheimnisse gestohlen wurden.\"

Der Dokumentation liegen langjährige Recherchen von ZDFinfo, \"Frontal 21\", der \"Washington Post\" und der \"Rundschau\" des Schweizer Fernsehens SRG zugrunde.

#ZDFinfo auf Facebook:
http://facebook.com/zdfinfo

#ZDFinfo aufTwitter:
http://twitter.com/ZDFinfo

#ZDFinfo auf Instagram:
http://instagram.com/zdfinfo

#zdfdoku #geheimdienst

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ein Hochgrad-Freimaurer hat mal gesagt: "An dem Tag, an dem wir uns gegenseitig voll vertrauen können, wird Frieden auf Erden sein"
    Ich kann das nur unterstreichen. Allerdings hat er die Gier der Menschen nicht berücksichtigt. Die Gier nach Geld, Ruhm und Macht ist das Grundübel der Menschheit.
    Und uns muss klar sein: Deutschlands Geheimdienste und Teile der Regierungen (wer immer das auch war und ist) sind bei nahezu jeder Lumperei, welche die USA begeht mehr oder weniger, aber immer mit beteiligt !
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ich bin fast der Überzeugung, dass jegliche Politik die Geheimdienste der jeweiligen Länder (Firmen) betreiben. Sie sind die eigentlichen Regenten inklusive der Bänker.
    Politiker, Parlamente, Wahlen, Demokratie, ja selbst eine Diktatur ist alles nur Fassade, eine Show.
    Die Geheimdienste sind die eigentlichen Akteure und Macher, die aber in der Öffentlichkeit unsichtbar bleiben. Ich denke, ich bin zu alt. Ich werde eine freie Welt nicht mehr erleben.
    eine freie Welt mit glücklichen Menschen und intakter Natur wird es nur ohne ein Geldsystem geben. Niemand braucht Geld ! Ausser jenen, die damit reich werden und ihre Macht erhalten.
    Leider reicht die Vorstellungskraft der meisten Menschen nicht aus, sich eine funktionierende Welt, eine Gesellschaft ohne Tauschhandel und Geld vorzustellen.
    Dabei ist das alles so einfach zu machen. Man müsste es nur machen ☺
    Was brauchen wir für Wohlstand und etwas Luxus ?
    - Technologien (haben wir alle)
    - Rohstoffe (haben wir)
    - Energie (haben wir bis zum Abwinken)
    - Arbeitskraft ( reichen 4 Milliarden ?)
    wenn alle arbeiten, arbeitet jeder nur noch 6 Stunden in der Woche und hat trotzdem alles, was er braucht, um eine glückliches, erfülltes Leben zu leben.
RSS