WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

DIE BIENEN STERBEN - NA UND? SCHEIß DRAUF...

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von patrothobie in User Videos
275 Aufrufe

Beschreibung

Nach dem Motto " aus den Augen - aus dem Sinn .... " könnte man davon ausgehen, dass große Verbrecher Unternehmen wie Nestle, Monsanto, Bayer, BASF oder Norvatis einne Pause eingelegt haben. Aber dem ist nicht so! Der schweizer Chemieriese Syngenta, zusammen mit Bayer hat nun Klage bei der EU Kommission eingereicht, weil ein als Bienengefährlich eingestuftes Pflanzenschutzmittel verboten wurde. Es sind diese Verbrecher, die für das Bienensterben im Allgemeinen verantwortlich sind und jetzt die Frechheit besitzen vors Gericht zu ziehen. Wie immer besteht die Story aus Korruption, Vertuschung, Lügen, Gier und ist damit ein Teil der NWO Pläne.........

QUELLEN UND INFOS:

Videos:

http://youtu.be/cpJOeis9NUU

http:  //youtu.be/s4sI7LMvAzM

http://youtu.be/UPogBe Ac93Q

https://www.youtube.com/watch?v=hkLOre7t EZE

Zum Lesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Varroamilb e

http://de.wikipedia.org/wiki/Colony_Collapse _Disorder

http://www.netzwerk-regenbogen.de/ga ucho040219.html

http://www.stern.de/panorama/n ach-pestizidverbot-zum-bienenschutz-chemiefir ma-syngenta-klagt-gegen-europaeische-union-20 53810.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Syngen ta

http://de.wikipedia.org/wiki/AstraZeneca

htt p://de.wikipedia.org/wiki/Imperial_Chemical_I ndustries

http://www.handelsblatt.com/unterneh men/industrie/chemieunternehmen-bayer-und-syn genta-klagen-gegen-eu-pestizidverbot/8699698. html

http://www.stern.de/politik/deutschland/e u-als-bienenretter-bayer-kritisiert-verbot-vo n-pestiziden-2004825.html

http://www.syngenta. com/global/corporate/de/news-center/news-rele ases/Seiten/en-110407.aspx

http://www.syngenta .com/global/corporate/SiteCollectionDocuments  /pdf/media-releases/de/20110407-de-alternati ve-mode-of-action-for-herbicide-tolerance-now -in-co-development-by-syngenta-and-bayer-crop science.pdf

http://www.marktpuls.ch/syngenta-u nd-monsanto-schliessen-vereinbarung-uber-mais -und-sojabohnen-technologien_97896/

http://www .evb.ch/p25020137.html

http://www.cannabiscult ure.com/content/2013/07/30/Manipulating-Marij uana-Monsanto-and-Syngenta-Invest-RNA-Interfe rence-Technology


Musik von:

"Benjamin Orth - Bustin Out"

"Donniedrost - A birth"

Lizenz:

http://creativecommons.org/lice nses/by/3.0/deed.de

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Die Drecksäcke verdienen am Tod der Bienenvölker und ihr werdet sehen, sie verdienen dann noch mehr mit "Roboter-Bienen".So läuft das immer.
    Vor vielen Jahren hatte ich mal eine Vision (manchmal geschieht mir das, so alle paar Jahre und ich sehe eine Vergangenheit und auch eine Zukunft)
    da sah ich, dass die Menschen KEIN Geschlecht mehr hatten, also auch keine Fortpflanzungsorgane mehr. Sie lebten unterirdisch, weil die Erdoberfläche komplett verseucht war mit Radioaktivität und anderen Giften. Sie fingen Regenwasser / Grundwasser auf und reinigten das.
    Jedenfalls haben die viele Tierarten als Roboter nachgebaut. Dort äste Ein Reh, hob den Kopf, dann hoppelte ein Hase über den Kunststoffrasen.
    Überall sah es aus wie in einem kitschigen Disneyfilm.
    Es war taghell ! Aber nicht durch Lampen, die Strom brauchen. Nein es waren an den Kuppeln Waben angebracht, in denen eine Nährlösung war. In dieser Nährlösung waren Bakterien eingeschlossen (anerob) die leuchteten ! Die Waben wurden permanent von dieser Nährlösung durchspült, tote Bakterien herausgefiltert.
    Die Menschen, wenn man die noch so nennen kann, den genetisch waren sie nicht mehr vergleichbar zu heute, waren sehr friedvoll, sprachen wenig usw. ich könnte hier noch mehr erzählen, aber es hat bis heute niemand interessiert.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ja scheiss drauf !
    Könnt ihr euch vorstellen, dass es kranke Menschen gibt, die Bienen absichtich töten?
    Was geht in solchen Leuten vor sich ? Wie dumm und derb muss man sein ?
    Wieso gibt es so viele Idioten. Wie sollen wir denn Probleme lösen, wenn es solche Tpyen gibt, die alles stört, die am liebsten alles ausrotten würden, was sich irgendwie bewegt und am Leben ist. Ich bin tief erschüttert !
    https://www.tag24.de/nachrichten/gift-verg iftet-bienen-bienenvolk-honig-polizei-anzeige -gesucht-waldkirchen-freyung-grafenau-1217398
RSS