WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Demo(Berlin29.08) Polizei 3 X fallen lassen, Finger in Augen, Knie auf Nieren, fallen lassen(Ab 18)

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von wwwHumanRightFORLegislationTv in User Videos
67 Aufrufe

Beschreibung

Demo Berlin 29082020 nach Mitternacht, (30.08)Spontandemo wird von Polizei in strittige Rechtslage geräumt, Demonstranten setzen sich auf Boden, unmittelbare Befehls und Zwangsgewalt wird durch Polizei ausgeübt, ob sie ein folgendes Verwaltungsgerichtsverfahren verlieren ist Polizei egal, Hauptsache Demonstranten sind weg, bzw werden mit Gewalt weggetragen, Demonstranten leisten keinen Widerstand, lassen sich weggetragen, verweigern die Aussage, Polizei fragt jeden einzelnen sitzende Demonstranten (Beweisvideo ) ob sie freiwillig gehen würden oder ob es weh tun soll(Nötigung) Presse wird auf einen Platz verwiesen, die(uiwF das Volk) sollen das nicht mitbekommen wie Polizei vorgeht, BY Bayern Polizei haben alle die selben Erkennungs Nummern, ein Demonstrant wird lt Aussage hier auf video brutalst behandelt: Sitzend ohne Widerstand weggetragen 3x fallen gelassen, mit Finger werden ihm die Augen absichtlich eingedrückt, er wird auf Teerboden fallend losgelassen,(Abstands Regeln werden nicht eingehalten) mit Knie wird auf seine Nieren gedrückt. Spontandemo wird stur nicht anerkannt Schluss aus Weisung von oben. Später wird Spontandemo für Pressefreiheit geduldet (ev Schichtwechsel bei Diensthabendem Polizei Offizier Kommunistenhartleiner DDR) von einem Teil der Polizei, Polizei zieht erschöpft die Helme aus und gibt die Masken herunter(gesund kann das nicht sein) und es gibt ein Gespräch mit Demonstranten, Rest zieht sich zurück. Das ist ein Polizeistaat, (zwar nicht so schlimm wie bei Gelbwesten in Frankreich, aber softe Straftaten wie Nötigung, Körperverletzung usw) unmittelbare Anzeigen bei Polizeibehörde über das Vorgehen der Polizeiorgane im Freien hier wurden überwiegend am Telefon ignoriert Beamte in der PolizeiBehörde am Telefon gaben keine Namen Preis nach mehrmaligem nachfragen einfach aufgelegt, es kamen auch keine anderenPolizeiorgane. Lt anwesende Anwälte wird das ein Nachspiel haben.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS