WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

First Ladies Germany - Transvestigation Teil 2

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von chris in User Videos
174 Aufrufe

Beschreibung

2. Teil \" First Ladies

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Das ist sehr überzeugend und auch erschreckend, wieviele Transgender das sind und welche Agenda dahinter streckt. Wir wissen, dass die "Frauen" von wichtigen Politikern immer die Politik bestimmt haben. Es sind die eigentlichen Entscheider, die Nichtgewählten.
    Will aber dennoch zu mehr Skepsis auffordern, denn, wie ich es auch schon in anderen Kommentaren schrieb:
    Es gibt ganz natürliche Männer, die weibisch sind viele weibliche Eigenschaften haben.
    Bernd Höcke von der AfD sieht auch aus wie eine Frau, ist aber keine.
    Ein "Adamsapfel" bei einer Frau kann auch eine erweiterte Schilddrüse sind oder ein kalter Knoten, der auch etwas höher sitzen kann.
    Wichtig ist auch, was die Schwangere isst und welchen Hormonspiegel sie hat.
    Der Hormonspiegel der Mutter ist entscheidend für das Geschlecht des Kindes.
    Es gibt tatsächlich Frauen, die eine fliehende Stirn haben und es gibt viele Männer, die eine weibliche Stirn haben. Im übrigen ist die betont weibliche Stirn eher rund, weder steil noch fliehend. Echte Frauen können auch vermännlichen mit der Zeit. Immerhin bestimmt das Denken die Gefühle und die Gefühle bestimmen die Hormone und diese bestimmen den Körper.
    Die Liste ist lang, die ich hier noch anführen könnte.
    Für mich ist nur dann jemand transgendert, wenn der- oder diejenige ALLE Merkmale erfüllt.
    Körperbau, langer Ringfinger, Adamsapfel, Baumstammhals, eckiger breiter Kiefer, hohe breite oder fliehende Stirn, lange Affenarme, Bauchnabel höher, Füße groß, Körpermaß groß usw.
    Wenn nur ein paar Merkmale vorhanden sind, muss man es in Zweifel stellen.
    Und letzten Endes ist entscheidend: Was ist das für ein Mensch ? Ist es ein guter Mensch. Wie sehen die Handlungen aus. Sind sie konstruktiv. Ist der Mensch herzlich, hat er Würde und Moral ?
    Wenn das gegeben ist, ist mir das Geschlecht völlig egal. Und:
    Transgender können Satanisten sein. Es ist aber nicht die Regel !
RSS