WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Horror-Razzia in Firma für Körperspenden – Die Grausamkeit machte die Ermittler sprachlos

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
199 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/DFFTQiWcTY4

Was die FBI-Agenten fanden, erinnerte stark an \"Frankenstein\". Körperteile wurden wahllos zusammengenäht, Kühltruhen voller abgeschnittener Genitalien, ganze Räume gesäumt von abgesägten Köpfen. Dieser Fund machte selbst hartgesottene Agenten sprachlos.

Jetzt steht der Inhaber der Firma für Körperspenden vor Gericht.

???? BILD jetzt abonnieren:

• YouTube: http://on.bild.de/bild_abo
• Facebook: https://www.facebook.com/bild
• Instagram: https://instagram.com/bild/
• Twitter: https://twitter.com/bild

• Impressum: on.bild.de/impressum

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen ?? Was haben Ratten mit dem Thema zu tun. Hier ist niemand irgendwo eingeschlossen.
    Wieso schreibst du das ? Verstehe ich nicht.
  • wwwHumanRightFORLegislationTv Gesperrt Eingetragen Ratten haben so in den Pyramiden eingeschlossen überlebt in dem die jüngere Generation immer die Ältere fraß.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Der Prozess gegen die Betreiber des Biological Resource Center in Phoenix/Arizona
    begann im Oktober 2019. Wir sollten die Sache weiter verfolgen.
    Es erstaunt auch nicht, wie leicht es für gewisse Leute ist, so ein "Center" zu eröffnen und so gut wie nicht kontrolliert zu werden. Ungeheuerlich.
    Aber auch das ein Teil des Deep State.
  • Tagobert Gesperrt Eingetragen WER bitte, welcher "Private" kauft Leichenteile ?
    Schenkel, Schädel, Genitalien ?
    Kannibalen natürlich und andere Perverse.
    Es ist kaum zu glauben. Was ist das, was manche Leute in sich tragen ? Das hat doch mit Menschlichkeit nichts zu tun. Die sind doch auf einer animalischen Ebene hängen geblieben geistig. Wobei, ich kenne wenig Tierarten, die ihre eigene Art fressen "Ohne Not".
RSS