WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Sadhguru bei der UN: Yoga – Die Kraft der Einbeziehung

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
113 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/ZwH_oaDHDrE

Sadhguru in der Versammlungshalle der Vereinten Nationen in Genf am 27. Juni 2019, im Gespräch mit Dr Soumya Swaminathan, leitende Wissenschaftlerin der WHO (Weltgesundheitsorganisation), und Francis Gurry, Generaldirektor der WIPO (Weltorganisation für Geistiges Eigentum).

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ein solcher Vortrag vor der UN hätte ich nicht für möglich gehalten.
    Was Sadhguru hier sagt, ist sehr wichtig. Den Skeptikern, die denken "ja, der will auch nur die NWO, wir sind alle gleich, alle nur noch eine regierbare graue Masse"
    dem ist nicht so. Wer in diesem Bewusstsein lebt, das er beschreibt, will überhaupt nicht mehr regieren ☺ Wenn jeder für alles und jeden Empathie hätte, käme endlich die so dringend benötigte "Schwarmintelligenz" zum Vorschein. Wir wären alle füreinander zudem ein Inspiration, weil jeder aus sich das Beste herausholen wird und es mit anderen teilen will.
    Im Moment wird die Welt noch von einem "Mangelbewusstsein" dominiert. Auf diesem fußt der ganze Konsum, die Auseinandersetzungen, die Kriminalität, die sich nur ums Geld beschaffen dreht. Dieses Mangelbewusstsein wurde ganz gezielt in die Welt gesetzt von Machthabern, die immer "unser Bestes wollen" im wahrsten Sinne des Wortes.
RSS