WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Mass Layoffs And Plant Closures 2020, Manufacturing Job Cuts Surge! Texas Instruments, DB Schenker..

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Detlev in User Videos
94 Aufrufe

Beschreibung

Economic collapse news January 26, 2020.
Visit Our Sponsor For Deal:
http://bit.ly/FreeSilverDeal
It seems that the mass layoff notices continue to increase especially for the manufacturing sector. Hayneedle is the outlier on our list as an online retailer I thought it was notable since many time people point to online sales as the reason for the retail apocalypse. They have begun mass layoffs. Next, we look at DB Schenker which is an arm of spirit aerospace systems Both companies have now announced mass layoffs due to the Boeing production halt. Next, we look at Texas instruments which is shutting down 2 manufacturing facilities in the US. Genova Products is a plumbing and pipe manufacturer they announced they will be closing a manufacturing plant. Gerdau also announced more mass layoffs. This is only part one.

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen In einer Welt, die noch mit Geld funktioniert, ist das extrem beängstigend.
    Dasselbe wird auch bei uns sein. Es hat ja schon vor Jahren begonnen.
    Das große Firmensterben bzw. die "Fusionen" die dann daraus entstehen angestrebt
    von Investoren / Bankern.
    Es macht mich sehr traurig, dass diese Probleme alle nicht existieren müssen.
    Denn um für alle Menschen Wohlstand zu schaffen und meine wirklich Wohl-Stand braucht
    es nur 3 Bedingungen:

    1. Wissen (Technologie)
    2. Rohstoffe (Materialien)
    3. Arbeitskraft

    Alle 3 sind massenweise vorhanden. Wir könnten alles bauen, alles tun.
    Und wenn jeder seine Wohnung, sein Haus hat, sein Auto, gute Kleidung gutes Essen
    haben wir irrsinnig Zeit, uns um andere Menschen mehr zu kümmern, um die Tiere, die Natura. Wir meditieren, feiern. Wozu sollte denn einer in eine Fabrik rennen.
    Es wird nur hergestellt, was man benötigt. Und wenn wir Bananen aus Afrika haben wollen dann werden die per Luftschiff zu uns geschickt (Mit Antigravitationsantrieben, leise, emissionslos) Und wenn die Afrikaner etwas von uns haben wollen, was wir produziert haben, dann schicken wir es ihnen.
    Kein Problem. Denn wenn wir ALLE produzieren und arbeiten, arbeiten wir alle nur ein paar Stunden in der Woche. Es arbeiten wirklich alle, auch die alten, die Kinder, die Behinderten.
    Alle arbeiten ein paar Stunden die Woche, um das System am Leben zu erhalten.
    Ich sehe es vor mir, doch ich werde es nicht mehr erleben. Die Menschen sind noch nicht soweit. Sie denken noch in "Ich"-Formen, Prestige, besser sein, als der andere. Sie haben noch nicht die Schwarmintelligenz erreicht. Aber es wird kommen müssen, denn sonst ist die Erde verloren.
RSS