WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

UNGLAUBLICH: Die EU enteignet 3.000 Bauernhöfe in Holland

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Florian Geyer in User Videos
121 Aufrufe

Beschreibung

Die EU wird 3.000 Bauernhöfe in Holland zwangsenteignen, weil sie die neuen Regularien der EU nicht erreichen. Deutschland hat nach Holland die zweitgrösste Agrarwirtschaft in der EU, wir sind also die nächsten! Das ist ein Angriff auf die Eckpfeiler unserer Zivilisation! Die Details gibt’s in diesem Video.

???? Folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/alexanderraue/
???? Folge mir auf Twitter: https://twitter.com/alexander_raue

????‍???? 60 Minuten 1-zu-1 Coaching mit mir: https://vermietertagebuch.com/coaching/

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Die EWG bzw. dann EU wurde ja nur dazu gegründet, alles zu kontrollieren und mittlerweile
    hat sie so viel Macht, dass man schon von einer EU-Diktatur, einem Zentralkomitee sprechen kann. Die "Vertreter" der Mitgliedsländer sind Schlüsselfiguren. Die leisten keinen Widerstand.
  • Florian Geyer Gesperrt Eingetragen Er fuchtelt zwar wieder wie ein Kung-Fu-Kämpfer mit seinen Händen herum (vielleicht auch mit den Füssen - die kann man aber leider nicht sehen), aber was er hier auf den Tisch bringt hat trotzdem Hand und Fuss. Gut finde ich natürlich, dass die Bauern enteignet werden - schliesslich werfen wir sowieso zu viele Lebensmittel weg und die vielen Traktoren heizen das Klima fast kochend. Das kann man gerade heute wieder sehen ( 3 cm Schnee, -7 Grad....ohne die Traktoren hätten wir bestimmt 12 cm Schnee und -14 Grad !) Deshalb: Danke WEF, danke EU, danke Klaus und Uschi. Ihr seid unsere Rettung. Hungern und Frieren wir für den Frieden und das Klima - das ist genau die Zukunft die ich mir wünsche !
    Lang lüge das liebe Ursel !
RSS