WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Brutaler Polizeieinsatz bei Demos Holland, aber kein Wort in den Medien

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Florian Geyer in User Videos
77 Aufrufe

Beschreibung

Über die heftigen Proteste gegen die Corona-Maßnahmen in den Niederlanden wird in Deutschland kaum berichtet, wohl auch, weil die Polizei dort mit selten gesehener Brutalität gegen Demonstranten vorgeht.

weiterlesen: https://www.anti-spiegel.ru/2021/brutaler-pol izeieinsatz-bei-demos-holland-aber-kein-wort- in-den-medien/

------------------------------- --------------------------------------------- ----
Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:

►per Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso
►per Banküberweisung:
NuoViso Filmproduktion
IBAN: DE75 8605 5592 1090 0941 71
Betreff \"Anti Spiegel\"

#AntiSpiegel #NuoViso

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Florian Geyer Gesperrt Eingetragen Steht auf, ihr Edamer und Goudas ! Irre, irre. irre. Aber wenn man Wisnewski folgt ist das ja erst der Vorspann. Im Hauptteil wird dann gleich scharf in die Menge geschossen....wir befinden uns erst im 1. Teil des Aktes. Man kann dann nur darauf hoffen, dass es noch genug Polizisten und Bundesweh-angehörige gibt, die noch einen Rest Menschenverstand besitzen und den Dienst verweigern und die Seite wechseln. Vielleicht sollte man darüber noch mehr aufklären, dass man die bewaffneten Kräfte irgendwie erreicht und sie von der Dringlichkeit der Remonstration überzeugt. Denn einem zweiten "Nuremberg-Tribunal" würden auch diese nicht entgehen. Sie sind dann persönlich haftbar und verantwortlich für ihre Taten. Ganz egal wer ihnen die Befehle erteilt hat.
RSS