WakeNewsTV
Willkommen
Login / Registrieren

Umweltschutz in Indien ein Fremdwort - Wo ist die (Hoch)Kultur geblieben ?

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL


Eingetragen von Tagobert in User Videos
53 Aufrufe

Beschreibung

https://youtu.be/LAfMqxHNHH8

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden , um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

  • Tagobert Gesperrt Eingetragen Ich muss das mal verlinken. Ich bin so wütend.
    Es gibt unzählige Videos über Tiere in Indien, die in "Teerklumpen" und "Teerfässern" und "Teergruben" elendig verrecken.
    Das Zeug, der heisse Bitumen, der was weiß ich, übrig ist, wird einfach in die Pampa geworfen. Ich frage mich, was viele Inder im Kopf haben. So dumm kann doch kein Mensch sein, so ein zeug in die Gegend zu werfen. Allein die vielen wilden Müllkippen. Ich begreife das nicht ! Selbst, wenn sich die Regierung nicht darum kümmert. Wieso organisieren die Leute dort nicht selbst, wie und wo der Müll wenigstens vergraben oder verbrannt werden kann. So viele Tiere, wie in diesem Beispiel, kleine Hunde leiden und krepieren elendig, nur weil Menschen nicht nachdenken, weil sie gleichgültig sind. Indien hatte mal eine Hochkultur. Davon sehe ich recht wenig.
RSS